Über mich

Ich bin Angelique und die Gründerin von „YiP – Yoga in Potsdam“.
Mein Unterricht findet nicht in einem festen Studio statt, vielmehr bin ich immer in Bewegung, damit auch ihr neue Räume für euch entdeckt.
Meine 2jährige Grundausbildung habe ich 2013 bei Yoga Vidya absolviert. Dank meiner pädagogischen Vorausbildung (Pädagogik M.A.) sogar mit Krankenkassenzulassung.

Seit 2014 verschiebe ich im Sommer meinen Yogaunterricht vermehrt auf’s Wasser, was mich der Natur und meinem Lieblingselement, dem Wasser, näher bringt. Als Alternative für den Winter entdeckte ich 2016 das Aerial Yoga, was mich in die Luft und Schwerelosigkeit verführte und ganz neue Perspektiven eröffnete.

Geistiger Stillstand ist ein Fremdwort für mich. So bilde ich mich ständig weiter, besuche selbst verschiedene Yogalehrer mit verschiedenen Yogastilen und lasse dieses Wissen in meinen Unterricht mit einfließen. Dabei ist keine Stunde, wie die andere. Ich gehe auf die Bedürfnisse der Schüler ein und wechsle stündlich den Focus auf verschiedene körperliche Regionen (Schultern, Hüfte…).

2016 erwarb ich die Lizenz als Übungsleiterin für den Sport in der Rehabilitation mit Schwerpunkt Orthopädie. Seit dem bin ich auch als Dozentin für den Behindertensportverband Berlin (und bald auch Sachsen-Anhalt) tätig.

2018 machte ich die Ausbildung zur Yogatherapeutin nach den Prinzipien der Spiraldynamik. Und damit geht es auch Ende 2019 weiter: mit Spiraldynamik!

Aber seht selbst…