Yoga und Harfe

Die Villa Schöningen, YiP Yoga in Potsdam und die Harfenistin Angelika Schmidt laden zum UNESCO Welterbetag am 7. Juni 2020 mit Yoga und Harfe ein.

Lass deine Seele sich entspannen, atme tief durch und revitalisiere deinen Körper mit Yoga und Harfenklängen inmitten eines von Lenné entworfenen Gartens. Erlebe das Weltkulturerbe mal von einer anderen Seite. Im prachtvollen Garten mit altehrwürdigen Bäumen und in Kombination mit zyklischen Harfen- und Flötenklängen lässt sich Yoga auf einem ganz neuen Level erleben. Yoga und Harfe sind dabei harmonisch aufeinander abgestimmt und bringen dich in Einklang mit deinem Geist, deinem Körper und der Natur. Danach kannst du dir in der Villa Schöningen die aktuelle Ausstellung von Till Brönner ansehen sowie Tee/ Kaffee und hausgemachten Kuchen genießen.

Wann:   Sontag, 7. Juni 2020
Zeit:      10:00 – 11:30 Uhr
Wo:       Villa Schöningen, Berliner Str. 86
Kosten: 28 Euro/   32 Euro mit Ausstellungsticket
am 7.6.: 32 Euro/   36 Euro mit Ausstellungsticket

Die Kosten beinhalten 90 Minuten Yoga mit Harfe und Flöte, sowie den Eintritt zur aktuellen Till Brönner Ausstellung im Wert von 9 Euro. Tickets gibt es hier.

Achtung: Die Anzahl der Plätze ist auf 25 limitiert.

Schreibe einen Kommentar